DAS NEUE BUCH VON VOLKER LECHLER:

Bis heute lagen die Ursachen die zur Gründung der Fraternitas Saturni am 8.5 1926 führten weitgehend im Dunkeln.
Das Buch beleuchtet mit Hilfe historischer Quellen die Hintergründe und die Entwicklung der Geheimloge bis zu ihrem vorläufigen Ende im Jahre 1934. Darüber hinaus kommen die Protagonisten jener Tage zu Wort, wie der Meister vom Stuhl Gregorius und Mitglieder der Loge. Zudem wird erstmals auch der vom Autor in einem Archiv entdeckte Briefwechsel zwischen Gregorius und dem Okkultisten Wilhelm Quintscher präsentiert.
ZUM BUCH

DAS ERSTE BUCH VON VOLKER LECHLER:

Wer war der Theosoph, Rosenkreuzer, Okkultist und Pansoph Heinrich Tränker?
Dieses Buch geht den Spuren nach, die er in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts in den okkulten Kreisen Deutschlands hinterlassen hat.
Welche Rolle spielte Tränker dabei als Landesoberhaupt des Ordo Templi Orientis (kurz O.T.O.) in Deutschland?
Warum kam es zur Auseinandersetzung mit Aleister Crowley auf der sogenannten „Weida-Konferenz“?
Und wieso wendete sich ein Teil der Pansophen von Tränker ab und gründete seinerseits die Fraternitas Saturni?

ZUM BUCH

divider-left
divider-middle
divider-right

FUNDSTÜCKE

Leuchtende Regenwürmer

Schon seit Jahrzehnten beschäftigen sich unsere Naturforscher vergeblich mit der Er­gründung der Lichtsubstanz, die vielen Insektenarten innewohnt. So ist es bis heute noch nicht einwandfrei gelungen, die Beschaffenheit der Lichtsubstanzen festzustellen, die unseren, so verbreiteten Glühwürmchen, Johanniswürmchen, Gotteslichtern oder wie sie sonst im Volks­munde heissen, ermöglichen, ihr intensives Licht auszustrahlen.

Narkotisierende und erregende Pflanzen

Eine der nur wenig bekannten, aber um so mehr bedauerlichen Folgeerscheinungen des Weltkrieges ist ausser dem allgemeinen moralischen und sittlichen Verfall der Mensch­heit, auch das immer weitere Kreise erobernde, lasterhafte, heimliche Frönen des künstlichen Betäubens des Nervensystems durch Pflanzengifte.

Der Zaunigel

Das Geschlecht der Igel ist in Mitteleuropa nur durch einen einzigen Repräsentanten, unseren bekannten Haus- oder Zaunigel vertreten. Es ist kaum glaubhaft, wie viel Feinde der Igel besonders unter den Menschen noch hat, da es immer noch grosse Teile der Bevölkerung gibt, die in dem Igel ein gefährliches und zu vernichtendes Tier sehen, doch ist gerade das Ge­genteil richtig.

Entenjagd

Die Sonne beginnt soeben hinter dem niederen Höhenkamm im Osten heraufzukletternsteigen und ihre ersten blitzenden Strahlen zerreißen die fahle, graue Morgendämmerung, huschen schnell über den See.

AUFSÄTZE

Die kurze Geschichte der Reichsarbeitsgemeinschaft

Die Reichsarbeitsgemeinschaft „Das kommende Deutschland“ sorgte vor allem in den letzten Jahren des 20. Jahrhunderts für Furore, hier allerdings in Kreisen der Verschwörungstheoretiker, unter dem irrtümlichen Namen „Vril-Gesellschaft“1. „Vril“ steht hierbei für eine geheimnisvolle „Urkraft“, „Raumkraft“ und „Lebensenergie“.

FRATERNITAS SATURNI

Die Gründung der vollkommenen und gerechten, geheimen, mystisch-magischen Loge Fraternitas Saturni

(Auszug aus meinem Buch: Die ersten Jahre der Fraternitas Saturni) Die Gründung der vollkommenen und gerechten, geheimen, mystisch-magischen Loge Fraternitas […]

Elga Sinther

Elga Sinther, die einzige Tochter einer durch den Krieg verarmten adeligen Offiziers­familie, deren Vater als Offizier an der Marne gefallen ist, verliert ihre Mutter. Schon lange in ärmlichen Verhältnissen lebend, konnte sie nur mit Hilfe der Pension des Vaters und durch Nadelarbeit der betagten Mutter ihr Studium fortsetzen.